Die Tiere werden in meiner Wohnung (79m²) im 19. Bezirk in Wien von mir betreut. So werden sie nicht nur einmal am Tag gefüttert, sondern haben rund um die Uhr jemanden, der sich um sie kümmert.
Ihre normalen Fütterungszeiten können eingehalten werden.
Sie bringen das gewohnte Futter einfach mit und sagen mir wann und wie viel sie bekommen.
Auf Wunsch betreue ich nur die Tiere eines Kunden zur selben Zeit. So können Sie mir auch Tiere anvertrauen, die sich nicht mit anderen vertragen.

   
 
   

Katzen:

Die Katzen können sich in der Wohnung völlig frei bewegen.
Ich füttere sie, spiele mit ihnen und streichle sie.
Auch Medikamentengabe ist kein Problem.
Ein großer Kratzbaum und eine Katzentoilette sind vorhanden, Sie können aber auch gerne ihr eignes Katzenklo mitbringen, das Ihre Katze gewöhnt ist.

Bitte mitbringen:

Futter
genügend Katzenstreu
eventuell Körbchen (die Katzen dürfen aber auch gern im Bett oder auf der Couch schlafen)
Adresse vom Tierarzt, eventuell Impfpass

 
     

Hunde:


Ich gehe so oft und so lange mit dem Hund spazieren, wie er es von zu Hause gewohnt ist.
In meiner näheren Umgebung gibt es zwei schöne Parks.

Ich biete auch reines Spazierengehen an. Sollten Sie also für einige Zeit nicht mit Ihrem Hund hinaus gehen können, würde ich ihn abholen und nach dem Spaziergang wieder bringen.
Leider kann ich aber nur Aufträge für eine bestimmte Zeit und nicht dauerhaft annehmen. (Könnte z.B. nicht dauerhaft 5 Tage die Woche den Hund abholen und spazieren gehen)

Bitte mitbringen:

Futter
Leine und falls vorhanden Beißkorb
Spielsachen (wenn gewünscht)
Körbchen oder Decke
Adresse vom Tierarzt und eventuell Impfpass


 
     

Kleintiere:

Auch Kleintiere wie Kaninchen oder Meerschweinchen betreue ich gerne.
Ich füttere sie nach Ihrer Gewohnheit, miste den Käfig aus und ermögliche ihnen auf Wunsch auch Freilauf in der Wohnung.
Anders als bei Tiersittern, die nur ins Haus kommen, haben sie bei mir die Möglichkeit auch mehrere Stunden frei zu laufen.

Ich kenne mich im Besonderen mit Kaninchen sehr gut aus, da ich 10 Jahre selbst zwei süße Kaninchen hatte und mich auch viel darüber informiert habe.

Frischfutter wie Obst und Gemüse kann ich Ihren Wünschen entsprechend frisch einkaufen. Das können wir dann abrechnen. Es gibt bei mir auch einen Garten, in dem ich eventuell Löwenzahn, Kräuter, usw für die Tiere pflücken kann, das ist natürlich kostenlos.

 

Bitte mitbringen:

Futter
Käfig mit Zubehör und genügend Einstreu
Adresse vom Tierarzt, eventuell Impfpass
Eventuell eine Liste mit Gemüse, das besonders gerne gefressen wird bzw. was nicht vertragen wird


 
     
 
 
   
Wenn sie mehrere Tiere haben, zum Beispiel einen Hund und eine Katze, betreue ich natürlich gerne alle.

 
Wir können gerne einen Termin vereinbaren, bei dem wir alles besprechen und Sie sich die Wohnung ansehen können.
Das ist für Sie unverbindlich und kostenlos.
 
   
 
   
Tierfotografie:  
   
Gerne mache ich auch Fotos von Ihren Haustieren während der Pflege. Die Bilder kann ich hinterher per Mail zuschicken oder auch gegen einen Unkostenbeitrag auf CD brennen. Nähere Infos dazu finden Sie hier.